image-8232923-M._Walz.w640.jpg


WalzWerk Motorcycles Gründer & Inhaber Marcus Walz wurde 1967 in Heidelberg geboren. Der passionierte Motorrad Rennfahrer baut seit rund 30 Jahren professionell und hauptberuflich Motorräder. Seine Erfahrung und seine Kenntnisse in der internationalen Motorrad- und Custombike Branche sind ohne Vergleich. Bis heute hat er über 600 Motorräder in verschiedensten Stilrichtungen gebaut, war Anfang der 90er Jahre im Ausland einer der Vorreiter des sogenannten "Germany Style", hat unzählige Trends erschaffen und 1999 mit der Erfindung des "Drag-Styles" sogar eine neue Motorradgattung ins Leben gerufen.


Seine Motorräder wurden in über 1.000 Zeitschriften und Magazinen weltweit veröffentlicht, 2009 erschien ein Buch über ihn ("Marcus Walz - Hardcore for Life"), er wirkte in unzähligen TV-Shows und Fernseh-Dokus mit und gewann 2006 in den USA als erster nicht in Amerika lebender Teilnehmer die legendäre TV-Show "Bike Build-Off". Formel 1 Fahrer und Rock Stars zählen ebenso zu seinen Kunden wie viele namhafte Hollywood Schauspieler.


Sein klarer Sinn für Ästhetik und sein Verständnis für Formen, Linien und Design und nicht zuletzt seine Liebe zu jedem noch so kleinen Detail haben den Namen "WALZ" weltweit zu einem Synonym für hochwertig handgefertigte Motorräder gemacht.


Seit vielen Jahren hat Marcus sich beim Bau seiner Motorräder hauptsächlich auf Cafe Racer, Scrambler, Roadster und Concept-

Bikes fokusiert. Oft kopiert, aber nie erreicht ist er heute einer der bekanntesten Bike-Builder & Motorrad Designer unserer Zeit.

Motorräder von Marcus Walz geniessen auf der ganzen Welt Kult-Status und gelten nicht ohne Grund als ein sicheres Investment.

Heute betreibt Marcus neben seiner Firma WalzWerk Motorcycles noch mehrere Restaurants und ein Hotel.